/// Rubrik: Kultur

Abheben mit den Aeronauten

Kreuzlingen - «Die Aeronauten» kommen am 28. Januar in den Horst Klub. Die Schaffhauser Kult-Rockband verbindet selbstironische, humorvolle Texte mit tanzbarer Musik, die mehrere Stilrichtungen wie Pop, Soul, Funk oder Punk anschneidet.

Tolles Plattencover aus dem Jahre 1995. (Bild: zvg)

«Die Aeronauten» gibt’s schon ewig. Zehn Langspielplatten und etliche Singles hat die Kultgruppe schon veröffentlicht, die erste 1992. Und sogar ein Dokumentarfilm wurde gedreht: Über die letzten 25 Jahre, lustig und informativ. Den grossen Durchbruch haben die Musiker dabei nie wirklich geschafft. Sie gehören dennoch zu den bekanntesten Schweizer Indie-Bands und haben sich einen Platz im Herzen von zahlreichen Fans erspielt, die ihre Songs selbst nach Jahren des Nichtwiedersehens immer noch auswendig mitsingen können.

Besonders umtriebig ist ihr Sänger mit der markanten, tiefen Stimme, Oliver Maurmann aka Guz. Er betreibt ein Tonstudio in Schaffhausen, macht seine Solodinger, wirkte an zahlreichen Kollaborationen (mit Bernadette La Hengst zum Beispiel) mit und hat den Rock’n’Roll, Garage, Boogie Woogie, aber auch Punk im Blut.

 

 

Dass die Aeronauten Kinder des Punk sind, spiegelt sich des öfteren in ihren Texten, etwa im alten Mitgröhl-Akustik-Hit «Freundin». Aber auch auf der neuen Platte bei «Ottos kleine Hardcoreband».

 

 

Die Jungs in ihren eigenen Worten zum aktuellen Album «Heinz»: «Es handelt vom aufregenden Normalen und von den normalen Aufregern. Die Gegend zwischen Zürich und Bern nennt man «Mittelland» und die grösste Sünde ist es dort, irgendetwas zu übertreiben. Trotzdem ist dieses Mittelland bevölkert mit Heinzen, Erichs und Herr Bärs. Und damit man nicht selber verrückt wird, spielt am Samstag irgendwo Ottos kleine Hardcore Band. Am Ende ist jeder aber doch nur eine Insel. Und dann dockt Kampfstern Galactica an, Die Aeronauten steigen aus und retten die Welt. Vielleicht sogar dich. – Schaffhausen ist überall.»

Im Kreuzlinger Horst Klub an der Kirchstrasse 1 zeigen die sechs Aeronauten, dass sie als Liveband mit dem Alter immer besser werden und die Musik mit ihnen reift. Und dass die neue Platte wie schon ihre vielen Vorgänger ein wahres Hitalbum ist. Der grosse Durchbruch kommt bestimmt. Am 28. Januar, 20 Uhr.

aeronauten.ch
www.horstklub.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.