/// Rubrik: Artikel | Marktinfos | Topaktuell

Zweisprachig lernen

Kreuzlingen – Studien zeigen, dass Studenten bei Teilnahme an einem zweisprachigen Programm auf verschiedenen Ebenen profitieren: bei Reisen, zahlreichen Freundschaften, sozial-kulturellen Fähigkeiten, bei zukünftigen Praktika und der Erhöhung der Jobmöglichkeiten.

Schülerin Ai Yue Ou. (Bild: zvg)

Für Kinder in einer Klasse mit zwei Sprachsystemen ergibt sich die Möglichkeit von einem System ins andere zu wechseln. Und in der Zukunft haben sie es leichter, eine dritte Sprache zu erlernen. In der Yan chinesisch Sprachschule hören und lesen die Schüler Mandarin Chinesisch so oft wie Englisch. Während sie Chinesisch lernen haben sie eine Chance Englisch zu üben. Dieses Verfahren verbessert die Flexibilität des Gehirns und entwickelt das abstrakte Denken. Ai Yue Ou, eine neun Jahre alte Schülerin von der Emmishofer Grundschule, begann seit dem Sommer 2015 an der Yan Sprachschule zu lernen. Über ihre Erfahrungen mit dem bilingualen Lernen sagt sie: «Erst seit zwei Jahren lerne ich Chinesische, trotzdem kenne ich viele Wörter auf Chinesisch und auch auf Englisch.» André Bosshart, ein erwachsener Schüler, der schon drei Fremdsprachen gelernt hat, sagt darüber: «Während dem Erlernen der chinesischen Sprache hat sich auch mein Englisch zu meiner vollsten Zufriedenheit verbessert.»
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
Frau Yan Yang:
Yan Chinesische Sprachschule
Hauptstrasse 29, 3 Stock
8280 Kreuzlingen
Tel. 071 672 6161

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.