/// Rubrik: Bildergalerien | Region | Topaktuell

Das Eis ist besser auf der anderen Seite

Region – Wer von Gottlieben bis Ermatingen über den Rhein schaut, der wird feststellen, dass doch was dran ist an dem Spruch, dass das Gras auf der anderen Seite des Flusses immer besser erscheint. Nur derzeit ist es nicht das Gras, sondern das Eis.

Um die Insel Reichenau herum war der Gnadensee am Wochenende gefroren, wie zuletzt vor fünf Jahren, sodass man bis Hegne übers Eis gleiten konnte. Aber auch auf der Südeite war die Eisplatte so stabil, dass man sich Ermatingen und Gottlieben quasi vom Wasser aus nähern konnte. Ein Naturschauspiel, das Gross und Klein auf die spiegelglatte Fläche zog und drei Tage Sonnenschein geniessen liess.

Eindrücke von dem gigantischen Wochenende gibt es hier in unserer Bildergalerie:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.