/// Rubrik: Artikel | Kultur | Topaktuell

Fashion Design zum Anfassen

Kreuzlingen – Das Modelabel «urbani.design» stellt an der PMS in Kreuzlingen aus. Vernissage ist morgen, 21. Februar, um 20 Uhr. Zu sehen sind personalisierte Einzelstücke wie Jeansjacken, Rucksäcke, Pullis oder auch Schuhe der Designerin Tamara Urbani. Das Event wird von Hip-Hop-Musik und Tänzern begleitet.

Mode im Hip-Hop-Style gibt es bei «urbani.design». (Bild: zvg)

Tamara Urbani absolvierte im Jahr 2005 an der PMS in Kreuzlingen ihre Matura. Danach machte sie ihren Bachelor in Arts oft Primary School Education an der PHTG. Nach einem Jahr Berufserfahrung verschlug es sie nach Hamburg an die Akademie für Mode und Design, wo sie neben einem gewonnenen Wettbewerb in Design für eine Modefirma 2012 erfolgreich ihren Abschluss als Modedesignerin machte. Mit dem Bachelor of Art in Fashion Design und dem Fresenius New Talent Award kehrte sie wieder zurück in die Schweiz. Sie arbeitete als Oberstufenlehrerin in Zürich und baute sich nebenbei ihr Label auf. Nach einem längeren Aufenthalt in New York hatte sie genügend Erfahrungen und Ideen und gründete 2013 ihre Firma «urbani.design». Bereits nach einem Jahr lancierte sie ihre erste eigene Kollektion und eröffnete ihren Online-Shop. Kurz darauf wurde sie von der PMS mit einem Förderpreis geehrt. Neben ihrer Leidenschaft für das Designen und die Kunst, verbringt sie nun viele Stunden im Tanzstudio und widmet sich neben der Mode ihrer zweiten Leidenschaft, dem Tanzen und der Crew «Boogie Lordz», deren Mitglied sie ist. Von der Motivation getrieben, einen Lifestyle und nicht nur Kleidungsstücke zu entwickeln, treibt sie ihr Label alleine voran. Mit der Präsentation im Kunstgang an der PMS in Kreuzlingen kehrt sie nun nicht nur an einen besonderen Ort für sie zurück, sondern zeigt in einer Ausstellung auf, wie ein Kleidungsstück entsteht.  Hier können Schülerinnen und Schüler sehen, dass es kreative Möglichkeiten der Berufswahl gibt. Zum Onlineshop geht es hier:     www.urbanidesign.com

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.