/// Rubrik: Vereine

Geschäftiges Gewerbe

Kreuzlingen – «Ohne ins Archiv zu blicken, würde ich sagen, das 74 anwesende Mitglieder ein neuer Rekord sind», eröffnete Andy Haueter die 125. Generalversammlung des Gewerbevereins Kreuzlingen.

Volles Seemuseum an der 125. GV des Gewerbevereins Kreuzlingen. (Bild: ek)

Der Präsident des Vereins führte zügig durch die Traktanden, galt es doch, das Jubiläum anschliessend gebührend zu feiern. Die Aktivitäten des Vereins, wie die Gewerbelunchs, waren im vergangenen Jahr gut besucht und werden weitergeführt. Eine Umfrage unter den Kreuzlinger Detaillisten sieht zwar weiterhin Einkaufstourismus und Onlinehandel als bedrohend an, viele Blicken jedoch positiv in die Zukunft. Auch über eine Reduktion der bisherigen zwei Sonntagsverkäufe wird nachgedacht.

Gewa 2017 auf gutem Weg
In Anbetracht des anstehenden GEWA-Jahres rechnet der Vorstand mit einem Verlust für 2017. Thomas Gut, welcher die Lizenz zur Austragung der Gewerbemesse erworben hat, führte das Konzept zur Messe ohne den Partner Konstanz aus: «Drei Zelthallen und ein Aussenbereich kommen im Mai auf dem Bärenplatz zu stehen», so Gut. 74 Anmeldungen hätten sie bereits, 100 Stände werden angepeilt. Gut appellierte an das hiesige Gewerbe, sich zu beteiligen. Zum Schluss gab Aktuar Patrick Wiget nach vier Jahren im Vorstand seinen Rückritt bekannt. Auf ihn folgt Marion Sutter, welche das Coiffeurgeschäft Giger führt, und unter grossem Applaus gewählt wurde.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.