/// Rubrik: Artikel | Kultur | Topaktuell

«Oh happy day!»

Kreuzlingen – Mit Freddy Washington und Serena Ford kommen vom 24. bis 26. März zwei international renommierte Gospel-Musiker nach Kreuzlingen. Der Gospel-Chor sucht noch Mitglieder!

Die Gospelsänger Freddy Washington und Serena Ford. (Bild: zvg)

Sie werden am Sonntag, 26. März, um 9.45 Uhr, den Gottesdienst in der Evangelischen Kirche zusammen mit einem Gospel-Projektchor massgeblich gestalten. Der Chor besteht aus Sängerinnen und Sängern aus Kreuzlingen und Umgebung, der extra für diesen Gottesdienst ein Programm eingeübt hat. Ein Teil der Gospel-Songs wird für alle zum Mitsingen sein. Eine Kurzpredigt von Elijah Morgan wird den Gottesdienst abrunden. Kinder von null bis zwölf Jahren werden ab 9.30 Uhr im Haus Boje gegenüber dem Eingang zur Kirche betreut. Wer noch im Chor mitsingen möchte, kann sich gerne bis zum 12. März unter walter.hasen@hm-architektur.ch melden und weitere Infos erhalten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.