/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

GraffitiKunst in Blautönen

Kreuzlingen – Die Häberlin AG hat den Zaun ihrer Baustelle für Graffiti- und Streetart-Künstler freigegeben. Dabei sind spannende Werke entstanden.

Ein Besuch an der Baustelle lohnt sich! (Bild: zvg)

Ein Bauzaun ist ja im Normalfall kein Grund für einen Besuch. Nicht so im Fall der Baustelle «Besmer Panorama». Unterhalb des beliebten Besmerrestaurants entstehen derzeit neue Wohnungen (wir berichteten). Da die Baustelle an den Schulweg
Hofstrasse grenzt und sehr gross ist, möchte die Häberlin AG für die zweijährige Bauzeit den Fussgängern etwas Spezielles bieten. Daher konnten sich dort am
vergangenen Wochenende Graffitikünstler unter dem Motto «Blau wie der Himmel und der See, als Symbol der Ferne, der Klarheit und der Sehnsucht» verewigen. Angereist kamen professionelle Sprayer, Künstler und Illustratoren aus der gesamten Ostschweiz und vollbrachten zwölf Kunstwerke, die einen Besuch Wert sind. Auch die Häberlin AG ist von dem Ergebnis begeistert und wird die Idee bei anderen Projekten weiterführen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.