/// Rubrik: Artikel | Marktinfos | Topaktuell

Was bringt das Jahr 2017?

Kreuzlingen – In einem Vortrag sowie einem Workshop geht es um die vedische Astrologie. Beides findet bei «Yoga am See» statt.

Gudrun Lewis Schellenbeck. (Bild: zvg)

Auch in diesem Jahr wird Gudrun Lewis-Schellenbeck, Autorin und Mitbegründerin des Europäischen Verbandes für Vedische Astrologie, im «Yoga am See» in Ermatingen zu Gast sein. Sie wird aus vedisch-astrologischer Sicht über das aktuelle Jahr sprechen: «Wir werden schauen, wie die momentanen Turbulenzen auf der planetaren Ebene abgebildet sind und welche Lebensbereiche eher begünstigt oder gehemmt werden.» Mit diesen Stichworten umreisst die erfahrene Astrologin den Inhalt ihres Vortrags, welcher auch auf die wichtigsten Unterschiede zwischen der westlichen und der vedischen Astrologie eingehen wird. Anschliessend steht die Astrologin für Fragen und Diskussion zur Verfügung. – Der Vortrag findet am Freitag, 17. März, 19:30 Uhr, im «Yoga am See» statt und ist kostenlos.

Der Mond als Schlüssel zur eigenen Wahrnehmung
In einem Workshop am 31. März und 1. April werden Gudrun und Nicholas Lewis-Schellenbeck das Konzept des Mondes vorstellen und erläutern, wie sein Wirken im persönlichen Horoskop gedeutet und verstanden werden kann. Der Mond zeigt sehr detailliert an, was einen Menschen erreicht und wie das Wahrgenommene am ehesten erfahren wird – viele psychische Prozesse und Muster haben hier ihre Wurzeln. Der Workshop beinhaltet nebst Theorie, Deutung und Austausch auch einfache Körperübungen und Meditation. Beschränkte Platzzahl, Anmeldung notwendig. Mehr Infos: Ruth Blattner, Tel. 071 664 20 90, www.yogaamsee.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.