/// Rubrik: Region

Farbe für den Schulalltag

Tägerwilen – Am Dienstag fand in Tägerwilen der Spatenstich für die Erweiterung und Umbau des Schulhauses Trittenbach statt. Ein farbenfrohes Spektakel, an dem alle Schülerinnen und Schüler beteiligt waren. (Bilder: Sandro Kohlert und Patrick Phiaphakdy)

«Das Leben ist so farbig, wie man es sich getraut auszumalen»,  sagte Stefan Keller, Präsident der Baukommission, anlässlich des Baubeginns des Schulhauses Trittenbach. Die charakteristischen Farben blau, gelb und rot bleiben dem Mittelstufe-Schulhaus erhalten. Geplant ist ein Anbau sowie eine Aufstockung durch eine Holzkonstrukton. 8,3 Millionen Franken investiert die Volksschulgemeinde Tägerwilen in die Erweiterung, welche die Schulräume des Hauses fast verdoppeln wird. Im Sommer 2018 soll das Schulhaus wieder bezugsbereit sein. Bis dahin sind die Schülerinnen und Schüler in einem Provisorium untergebracht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.