/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Gold für Kabashi

Karate – Kol Kabashi holte Gold am Krokoyama-Karate-Cup in Koblenz. Nun fehlt ihm nur noch ein Auslandspodesplatz, um sich für die Weltmeisterschaft in Teneriffa zu qualifizieren.

Kol Kabashi udn Trainer Elson Kabashi. (Bild: zvg)

Am vergangenen Wochenende fand in Koblenz das hochkarätig besetzte Krokoyama Turnier mit elf Nationen und 745 teilnehmenden Athleten statt. Auch das Karateteam von Elson Sport & Karate reiste mit ihrem Coach Elson Kabashi an das Turnier. Kol Kabashi startete in der Kategorie U18 -76 kg und siegte 8:0 gegen Deutschland, 7:0 gegen Niederlande, 4:1 gegen Deutschland und im Finaleinzug 8:4 gegen Niederlande. Auch im Finale führte Kol den Kampf an, bevor sein Gegner vorzeitig wegen Verlassens der Kampffläche disqualifiziert wurde. Damit hat Kol bereits zwei der drei erforderlichen Auslandpodestplätze für die Qualifikation an die Weltmeisterschaft im Oktober in Teneriffa erreicht. Weitere Möglichkeiten für ihn und seine Teamkollegen/innen sind die Turniere Eurocup und U21 Randori im Mai und die Austria Junior Open im Juni. Die Qualifikation für die olympischen Spiele 2020 beginnt dann nächstes Jahr.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.