/// Rubrik: Artikel | Marktinfos | Topaktuell

Das Chäshüsli bleibt

Tägerwilen – Das Chäshüsli in Tägerwilen hat eine neue Besetzung gefunden. Ab dem 1. Mai gibt es daher andere Öffnungszeiten.

Am 6. Mai gibt es einen Apéro für die Kunden im Chäshüsli. (Bild: zvg)

Vor rund 17 Jahren machte sich Annemarie Nater selbständig und übernahm das Chäshüsli in Tägerwilen. Tag für Tag war sie für ihre Kundschaft vor Ort und verkaufte Käse und regionale Produkte. Mit viel Liebe ergänzte sie immer wieder das Sortiment mit neuen Käsesorten und Produkten. Nun geht sie in Pension. Schon vor einiger Zeit machte sie sich auf die Suche nach einem Nachfolger für das Chäshüsli, weil ihr das Weiterbestehen des Chäshüslis sehr am Herzen liegt. Eine Nachfolge wurde gefunden! Manuela Schiess und Margrith Hug werden die neue Aufgabe mit viel Freude und Eifer übernehmen und freuen sich sehr, ihre bestehende und neue Kundschaft im neuen Chäshüsli begrüssen zu dürfen.Ab dem 1. Mai wird das Chäshüsli «Min Chäslade». Das Sortiment bleibt bestehen, wird aber mit einigen neuen regionalen Produkten und neuen Käsesorten ergänzt. Ausser den neuen Öffnungszeiten wird sich für die bestehende Kundschaft nichts ändern. Annemarie Nater bedankt sich von Herzen bei ihren Kunden für ihre Treue.

Öffnungszeiten ab 1. Mai:

Montag geschlossen
Dienstag-Freitag:   8 bis 12 Uhr
14.30 bis 18.30 Uhr
Mittwoch Nachmittag geschlossen
Samstag    8 bis 14 Uhr

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.