/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Die «James Brown Horns» zum Jubiläum

Konstanz – Morgen, Dienstag, erklingen zwei Legenenden des Funk im Konstanzer Kulturzentrum. Patrick Manzecchi feiert zehn Jahre «Jazz im Kulturzentrum». Ab 20 Uhr treten Pee Wee Ellis & Fred Wesley zusammen mit der Amrod Brothers Band auf.

Pee Wee Ellis. (Bild: Heinrich Buttle)

Der Saxophonist Pee Wee Ellis und der Posaunist Fred Wesley sind berühmt für ihre Zusammenarbeit mit dem «Godfather of Soul»: James Brown höchstpersönlich! Als die legendären «J.B. Horns» zeichnen sie für so manchen frühen James Brown-Hit verantwortlich, den sie zusammen mit dem Konstanzer Drummer Patrick Manzecchi und den Gebrüder Willy und Paul Amrod aufbieten werden. Soul and Jazz at its Best! Anlass ist das 10-jährige Jubiläum der vom Kulturbüro der Stadt Konstanz geförderten Reihe «Jazz im Kulturzentrum», in der seit 2007 so illustre Gäste wie Sheila Jordan, Scott Hamilton, Joo Kraus, David Friedman, Cornelius Claudio Kreusch, Richie Beirach und George Mraz und viele mehr mit Patrick Manzecchi zu Gast waren. Die Party möge beginnen.

 

Dienstag, 16. Mai, 20 Uhr, Kulturzentrum am Münster in Konstanz,
Reservierung unter +49 7531 914 798, Infos: www.manzecchi.de

Fred Wesley. (Bild: Heinrich Buttler)

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.