/// Rubrik: Artikel | Marktinfos | Topaktuell

Französisches Sommermenü im Colette

Konstanz – Sternekoch Tim Raue begrüsste am vergangenen Mittwoch, 17. Mai, seine Gäste persönlich im Restaurant Colette, um das Sommermenü zu präsentieren. Hier geht es thematisch einmal durch Frankreich, von der Küste bis nach Paris. Die vier Gänge sind ab jetzt fester Bestandteil auf der Karte im Colette.

Der Abend im Colette an der Brotlaube 2a begann mit einer Einführung von Tim Raue, der sein neues Sommermenü präsentierte.  Man dürfe sich nicht von der französischen Sprache blenden lassen, denn manchmal bekomme man statt einem kunstvollen Dessert schlicht eine Portion Schlagsahne, erklärt der Sternekoch. Nicht aber so an diesem Abend. Das Menü beginnt mit einer Vichyssoise, einer kalten Kartoffelcremesuppe, mit Saiblingskaviar und Pinienkernen. Weiter geht es mit dem butterweichen Filet vom Kabeljau an Herzmuscheln und Tomate sowie einer mediteran anmutenden Sauce. Als Hauptgang wird ein Zitronenhuhn mit Vin Jaune an Erbsen und einem Salat von Fenchel und Grapefruit präsentiert. Und abschliessend dann die Crème Chantilly (nein, keine Schlagsahne, sondern eine herrlich schaumige Sommerwolke) mit Rhabarber, Erdbeere und Baiser. Man verlässt das stilvoll eingerichtete Restaurant nach einem solchen Abend wunderbar satt und mit einem Hauch französischer Lebensfreude! Aber sehen Sie selbst:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.