/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Mowag beliefert die Dänische Armee

Kreuzlingen – General Dynamics European Land Systems (GDELS) hat einen Auftrag für die Lieferung des neuen 4x4 geschützten Patrouillenfahrzeuges (APV) an die dänische Armee erhalten.

36 «Eagles» liefert die Mowag nach Dänemark. (Bild: zvg)

Nach einem anspruchsvollen Beschaffungsprozess mit intensiven Vergleichserprobungen hat die Dänische Beschaffungsbehörde den «Eagle 4×4» von GDELS-Mowag als neue Plattform für das geschützte Patrouillenfahrzeug ausgewählt.

Die erste Lieferung umfasst 36 Fahrzeuge in der Konfiguration «Patrouillenfahrzeug» und beginnt 2018. Der Vertrag beinhaltet Optionen für weitere Varianten wie «Elektronische Kriegsführung», «Unterstützung» und «Aufklärung». Die Fahrzeuge ergänzen die bestehenden EALGE-Flotte der dänischen Streitkräfte.

«Wir sind sehr stolz, diesen Auftrag nach einem intensiven internationalen Wettbewerb erhalten zu haben. Die Selektion des EAGLE dokumentiert das Vertrauen und die Zufriedenheit unseres dänischen Kunden mit unseren Produkten und unterstreicht die herausragende Marktstellung unseres Eagle 4×4 im Segment der leichten und hochgeschützten Radfahrzeuge», betont Thomas Lattmann, Direktor International Business & Services von General Dynamics European Land Systems.

Der Vertrag wurde am 15. Juni von General Dynamics European Land Systems-Mowag, der Schweizer Geschäftseinheit von General Dynamics European Land Systems unterzeichnet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.