/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Klassik für einen guten Zweck

Kreuzlingen – Am Freitag, 30. Juni, 19.30 Uhr, findet im Museum Rosenegg ein Benefizkonzert zugunsten der Arbeitsgruppe für Asylsuchende im Thurgau statt. Das Trio Lavaux bringt virtuose Stücke der klassischen Meister zur Aufführung.

Ciprian Musceleanu, Violine, Dor Sperber, Viola und Romana Kaiser, Violoncello sind das Trio Lavaux. (Bild: zvg)

Das Trio aus Lausanne verbindet eine langjährige Freundschaft und Kammermusik–Tätigkeit. Kennengelernt haben sich die klassisch ausgebildeten Musiker beim internationalen Menuhin Festival in Gstaad. Seither geben sie Konzerte im In- und Ausland und haben sich zum Ziel gesetzt, das Publikum mit mitreissenden, inspirierenden und ausgefallenen Konzerterlebnissen zu überraschen. Für das Benefizkonzert haben sie Werke für Trio von F. Schubert und E. von Dohnanyi sowie virtuose Solostücke von J.S. Bach, N. Paganini, H. Vieuxtemps und M. Anzoletti gewählt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.