/// Rubrik: Bildergalerien | Topaktuell

Knackiger Flohmarkt

Kreuzlingen/Konstanz – Südliches Flair, sommerliche Temperaturen und genussvolles Flanieren: Der grenzüberschreitende Flohmarkt mit seinen rund 1000 Ständen war ein voller Erfolg. Überraschende Schätze, spannendes Feilschen und eine faszinierende Atmosphäre direkt am Rhein und in der Altstadt warteten hier auf Gross und Klein. «24 Stunden, neun Laufkilometer, zwei Länder, ein Flohmarkt – und viele genussvolle Momente», brachten es Sina Erdle und Sabine Zufahl, Projektleiter, auf den Punkt.

Mehr als 80’000 Besucher aus vielen Teilen Europas kamen am Wochenende nach Konstanz, um das einzigartige Flohmarkt-Spektakel zu erleben. Von Kreuzlingen über die Grenze hinweg und weiter auf der Laube bis zum Rhein, über die Fahrradbrücke und anschliessend am Rheinufer entlang faszinierten zahlreiche Schätze, leckere Snacks und neue Attraktionen.

Zum ersten Mal konnte man am Rheinufer beim Notenstand des Hochschultheaters Songs ersteigern sowie an ausgewählten Ruheoasen die Füsse hochlegen. Überdurchschnittlich hoch war der Anteil der Konstanzer Standbetreiber aufgrund des weiterentwickelten Konzepts. Denn bei der Anmeldung können erst die Bürgerinnen und Bürger die Plätze belegen und dann Externe. «Die Stimmung war ausgelassen und das Wetter perfekt – ein echter Sommernachtsflohmarkt!», fasste Eric Thiel, Geschäftsführer der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH, den Samstag zusammen und fügte hinzu: «Die Kombination aus Neuem, Überraschendem und Bewährtem kam gut bei Einheimischen und Besuchern an!»

Genussvolle Lebensart
Der Kinderflohmarkt auf der Fahrradbrücke und im Herosépark, Sondermärkte für Schallplatten- und Briefmarkensammler, Modelleisenbahn- und Spielzeugauto-Fans, Freunde von selbstgemachten Kostbarkeiten und weitere liebevoll eingerichtete Stände von Bürgern sowie professionellen Anbietern zauberten an diesem Wochenende ein Lächeln auf die Gesichter von Gross und Klein. «Es war schön, das gesellige Treiben der gutgelaunten Besucher zu beobachten – das hat richtig Spass gemacht», so Sina Erdle und ergänzt: «Das war genussvolle Konschtanzer Lebensart – bei Tag und bei Nacht…»

Einige Impressionen des diesjähigen Flohmarkts finden Sie in unserer Bildergalerie (Bilder: Emil Keller):

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.