/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Nach Kollision verletzt

Tägerwilen – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Tägerwilen wurden zwei Personen verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

(Bild: tm)

Ein 21-jähriger Autofahrer war kurz nach 8 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Richtung Hauptstrasse unterwegs und wollte bei der dortigen Verzweigung in Richtung Kreuzlingen abbiegen. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es im Verzweigungsbereich zur Kollision mit einem 22-jährigen, vortrittsberechtigten Autolenker, der auf der Hauptstrasse in Richtung Konstanzerstrasse fuhr.

Beide Autofahrer wurden beim Unfall leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von gesamthaft rund 18’000 Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.