/// Rubrik: Artikel | Marktinfos | Topaktuell

Indoor wird Outdoor!

Bauspezial – Die Outdoor Möbeltrends 2017 werden von CASA mobile by Fretz präsentiert.

Das wetterfeste Sofa für draussen nennt sich «Outdoorlounge». (Bild: Proflax)

Ungebrochen ist der Wunsch, draussen mit Freunden und Familie zu essen und zu entspannen. Es stellt sich jedoch die Frage, ob man dies auf seinen alten Gartenmöbeln von vor zwanzig Jahren überhaupt noch kann und möchte? Um die langen und warmen Sommerabende entspannt geniessen zu können, müssen daher trendige, bequeme und preiswerte Outdoormöbel her. Doch zuvor sind einige Fragen zu beantworten: Was will ich, was ist gerade in und wo bekomme ich trendige, bequeme und doch gute Möbel für ein faires Preisleistungsverhältnis her? Das CASA mobile by Fretz-Team kennt diese Problematik und hilft gerne bei der Verwirklichung von Outdoorträumen zu attraktiven Angeboten. Diesen Sommer erlebt der Outdoorbereich eine wahre Gartenmöbel Revolution.

Die Terrasse wird zum Outdoor-Wohnzimmer

«Den diesjährigen Gartentrend kann man in drei Worten zusammenfassen: Indoor wird Outdoor», erklärt Inhaber und Architekt Marco Fretz. Outdoormöbel sind kaum noch von Indoor-Möbelstücken zu unterscheiden. «Das liegt zum einen an robusteren Materialien, welche feuchtigkeitsabweisend und witterungsbeständig sind, zum anderen an starken Einflüssen aus dem Interior-Design. Daraus ergeben sich moderne Outdoormöbel, die kaum mehr mit den klassischen Gartenmöbeln von gestern zu vergleichen sind» ergänzt Marco Fretz. Das «Sofa» für draussen wird oft als «Outdoorlounge» bezeichnet und als eine Erweiterung des inneren Wohnraums gesehen. Die wetterfesten Ausführungen traditioneller Indoor-Möbel sind also in diesem Jahr unverzichtbare Must-haves für den Outdoor-Bereich. Ein weiterer Trend im Gartenmöbel-Segment ist die Mischung von verschiedenen Materialien.

Beton trifft auf Edelstahl und Holz

Möbelstücke aus Beton und Edelstahl in Kombination mit Holz sind ein echter Hingucker, und überzeugen auf der Ausstellungsfläche im CASA mobile by Fretz Kunden aus aller Welt. Mit einer stilsicheren Auswahl an Outdoormöbeln identifiziert das CASA-Team die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden und scheut sich nicht, klare Ratschläge zu geben. Ein Besuch lohnt sich also nicht nur, «wenn sich ein Kunde für Einrichtung, Design und Lifestyle interessiert, dafür aber kein Vermögen ausgeben möchte», sondern auch, «wenn man Wert auf ein ausgewogenes Wohngefühl legt», so Marco Fretz. Wir befinden uns inmitten eines demonstrativen Jahrzehnts voller Design und Leben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.