/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Trotz Unwetter gerockt

Kreuzlingen – Gestern feierte die Öffene Jugendarbeit Kreuzlingen den Sendestart ihres Jugendradios. Dabei hatten die Veranstalter Wetterpech. Es goss wie aus Kübeln und dann hagelte es sogar kurz. Die Bands rockten trotzdem.

Nur noch wenige Zuhörer harrten auf dem Platz zwischen Trösch und Coop aus, als die erste Band des Abends, «Mr. Leader & Orchestra», die kleine von einem Pavillon geschützte Bühne enterten. Gut war beraten, wer einen Regenschirm dabei hatte. Doch den Beteiligten schien das Wetter nichts auszumachen. Sie nahmen’s zumindest mit Humor.

Eine Woche lang sendet das Jugendradio Hafenfunk aus dem mobilen Übertragungswagen zwischen Trösch und Coop. Zu empfangen ist es bei DAB+ auf Layer SMC D03 oder via Stream.

Die ganze Woche über kommen spannende Gäste zu den jungen Radiomachern. Reinhören lohnt sich! Oder einfach mal vorbeischauen: Auch heute gibt’s Drinks und gute Laune auf dem Radioplatz! Wer Musikwünsche loswerden will, kann dies über das Gästebuch der Homepage oder per Tel. 071 511 13 55 tun.

www.hafenfunk.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.