/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Netzles Amtszeit ist vorüber

Heute, 31. Juli, dem letzten Tag seiner Amtszeit, übergab Stadtpräsident Andreas Netzle seine Funktion an Vize-Stadtpräsidentin Dorena Raggenbass. Bis zum Amtsantritt des neu zu wählenden Stadtpräsidenten wird sie die wesentlichen Aufgaben übernehmen.

Ex-Stadtpräsident Andreas Netzle. (Bild: zvg)

Gemäss der internen Stellvertreterlösung des Stadtrats wird in der Überganszeit die Vize-Stadtpräsidentin die repräsentativen Aufgaben und die Departementsführung des Stadtpräsidenten übernehmen. Bis zum Amtsantritt des Nachfolgers von Andreas Netzle wird Stadträtin Dorena Raggenbass ihr normales Pensum von 60 Stellenprozenten auf 100 Prozent erhöhen. Ihr Stellvertreter und Vizestadtpräsident ad interim wird Stadtrat Ernst Zülle sein. Zum Departement Präsidium gehören die Stadtkanzlei, die Finanzabteilung sowie die Stabstellen für Kommunikation und Stadtmarketing, Personalwesen und Assistenz. Die laufenden Dossiers wurden innerhalb des Stadtrats verteilt.

Die Wahlen für die Nachfolge von Andreas Netzle finden am 26. November (evtl. zweiter Wahlgang am 21. Januar 2018) statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.