Archiv für den Monat: August 2017

Den Wiederaufstieg fest im Blick

Kreuzlingen – Der HSC Kreuzlingen startet diesen Samstag in die neue Saison. Ziel ist es langfristig wieder in die NLB aufzusteigen. Das erste Heimspiel findet am 16. September um 18 Uhr gegen die BSG Vorderland statt.

(Symbolbild)

Die Zielsetzung ist klar definiert «Mit der Qualität dieses Kaders muss unser Ziel der Wiederaufstieg in die NLB heissen,» betont Sportchef Alexander Mierzwa.
In den letzten beiden Saisons nach dem Abstieg aus der zweithöchsten Spielklasse im Frühjahr 2015 konnten sich die Kreuzlinger Männer je einmal für den Aufstiegspool (2016) …
* Weiterlesen…

Umbau erfolgreich gestemmt

Kreuzlingen – Bei Kieser Training wird wieder trainiert. Am vergangenen Wochenende fand die Wiedereröffnung nach der Renovierung statt, inklusive Fachvortrag zum Thema «Muskelaufbau und Ernährung».

Zweieinhalb Wochen standen bei Kieser Training in Kreuzlingen die Trainingsgeräte still. Jetzt durfte der Schweiss wieder fliessen. Neben den zahlreichen Glückwünschen war dies wohl das grösste Lob zum gelungenen Umbau: der Anblick der Kunden, die es kaum erwarten konnten, sich wieder an den Trainingsgeräten zu betätigen. Bei der Renovierung des …
* Weiterlesen…

Spiel und Spass aus der Schweiz

Kreuzlingen – Naglä, Heupüntel wärfä, Chääs tröla. Unter dem Motto «Schwiizer Spiili» wurden am Spieltag des Sekundarschulzentrums die Schweiz und ihre Traditionen hochgelebt. Am Dienstagmorgen massen sich die Klassen untereinander bei idealem Wetter auf dem Burgerfeld an verschiedensten Posten. Am Nachmittag wurde in gemischten Teams Faustball, Korbball und «Schwiizer Schach» gespielt.

Der Spieltag des Sekundarschulzentrums Pestalozzi stand unter dem Motto «Schweiz». Bild: zvg

Als sich am Dienstagmorgen die Schülerinnen und Schüler vom Pestalozzischulhaus auf der Tribüne vom Burgerfeld einfanden, begrüsste sie Schweizer Volksmusik. Pascal Urben, Tom Anderes und Martin Leuch, die Organisatoren des Spieltags, versprachen, dass sie solche Lieder nicht …
* Weiterlesen…

Granwehr überzeugt bei Première

Kreuzlingen – In Kreuzlingen findet derzeit das Internationale Juniorenturnier im Tennis statt. Einige regionale Starter und Starterinnen sind erfolgreich gestartet und kämpfen noch um den Turniersieg.

Alina Granwehr. Bild: Mario Gaccioli

Alina Granwehr hat beim «SBW-NET ITF Junior Open» in Kreuzlingen ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Nachdem die knapp 14-Jährige bei ihrem allerersten Turnier auf der höchsten Juniorenstufe ITF in der ersten Runde mit der Kroatin Ayline Esina Samardzic kurzen Prozess machte, gewann sie auch gegen …
* Weiterlesen…

Bahnstrecke zwischen Kreuzlingen und St. Gallen unterbrochen

Kreuzlingen, St. Gallen – An den kommenden drei Wochenenden ist die Bahnlinie Kreuzlingen–Romanshorn–St. Gallen wegen Bauarbeiten zwischen Romanshorn und Häggenschwil-Winden unterbrochen. Es gilt ein Spezialfahrplan mit geänderten Abfahrtszeiten der Züge und Busse.

Bahnreisen zwischen Kreuzlingen und St. Gallen dauern an den kommenden drei Wochenenden länger als üblich. (Symbolbild: Thorben Wengert / pixelio.de)

Schrittweise wird die Ostschweiz an das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen. Ab 2019 verkehren die Schnellzüge Konstanz–Kreuzlingen–Romanshorn–St. Gallen stündlich. Dafür wird derzeit der Bahnhof Neukirch-Egnach zu einer Kreuzungsstation ausgebaut. An den …
* Weiterlesen…

Von Affen in Anzügen

Kreuzlingen – Carsten K. Rath hat als Hotelier weltweit Karriere gemacht. Jüngst erschien sein Buch «Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort», das entfesselte Mitarbeiter, begeisterte Kunden und Erfolge feiert. Im Rahmen einer Lesung am 7. September im Schloss Seeburg präsentiert der Autor seine Ansichten und Ideen zum Leadership.

Hotelier Carsten K. Rath liest im Schloss Seeburg. (Bild: zvg)

Kreuzlinger Zeitung: Sie haben als Hotelier auf vier Kontinenten gelebt, welcher fehlt?
Carsten K. Rath: Ich habe in zwölf Ländern gelebt, wo ich bislang nicht war, ist Australien.

Seit dem Frühjahr wohnen Sie am Bodensee. Wie kamen Sie auf Salenstein?
Ich habe …
* Weiterlesen…

Europäisches Eichhörnchen ist Wildtier des Jahres 2018

Frauenfeld – Der Thurgauische Tierschutzverband TTSV hat bereits zum 10. Mal eine einheimische Wildtierart zum Wildtier des Jahres im Kanton Thurgau gewählt. Zum Wildtier des Jahres 2018 wurde das Europäische Eichhörnchen gewählt. Es ist ein Nagetier aus der Familie der Hörnchen. Es ist der einzige natürlich in Mitteleuropa vorkommende Vertreter aus der Gattung der Eichhörnchen.

Freut sich im Winter über extra Futter: das Eichhörnchen. Bild: zvg

Das Europäische Eichhörnchen gehört zu den geschützten Tierarten im Kanton Thurgau. Sie dürfen nicht gejagt, gefangen, getötet oder privat gehalten werden. Die Nester der Nagetiere, Kobel genannt, dürfen nicht entfernt und nicht geleert werden.

Eichhörnchen sind in der ganzen …
* Weiterlesen…

FDP ist enttäuscht über Entscheidung des Stadtrates

Kreuzlingen – Nachdem der Stadtrat Kreuzlingen den Vertrag mit der «Kreuzlinger Zeitung» als amtliches Publikationsorgan verlängert hat, zeigt sich die FDP nun enttäuscht über diese Entscheidung. Sie sieht den Beschluss des Stadtrates als «ideologisch motiviert».

Die Kreuzlinger Nachrichten sind bald kein Amtsblatt mehr. Bild: sb

Die Stadt Kreuzlingen betreibt heute zwei Publikationsorgane der Stadt: die Kreuzlinger Zeitung und die Kreuzlinger Nachrichten.

Gemäss der Medienmitteilung der Stadt Kreuzlingen hat der Stadtrat entschieden, den Vertrag mit den Kreuzlinger Nachrichten nicht zu verlängern. Die FDP erachtet aus finanziellen …
* Weiterlesen…

Lust auf Wasserball?

Kreuzlingen – Wer Freude am Wassersport, Lust auf Erfolge und Spass im Team hat, kann das bei den jungen Wasserballern des SC Kreuzlingen erleben. Die Wasserballabteilung kann wieder neue Kinder aufnehmen.

Wasserballer bei der Teambesprechung. Bild: zvg

Der SC Kreuzlingen bietet Kindern die Möglichkeit, den Wasserballsport von Grund auf zu lernen. Dazu laden sie interessierte Jugendliche der Jahrgänge 2006 bis 2009 zu einem Probetraining ein. Dieses findet im Hallenbad der PMS (Seminar) statt und ist kostenlos.

Am Dienstag, 5. September besteht …
* Weiterlesen…

Spazierengehen im Schutt der Zeit

Kreuzlingen – Mit der Ausstellung «Neuland» wird im Seeburgpark und im Seemuseum die Kreuzlinger Geschichte erlebbar. Im Rahmen der «Langen Nacht der Bodenseegärten» am 9. September ist ein buntes Programm geboten.

So sah das Ufer im Seeburgpark 1935 aus. Das Seemuseum lag direkt am Wasser. (Bild: zvg)

Schilf, Schlick und seichtes Wasser haben das Uferbild Kreuzlingens in den 1960er Jahren geprägt. Kaum vorstellbar, wenn man heute auf den grünen Wiesen das Badetuch ausbreitet und von dort in den See springt, …
* Weiterlesen…