/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

100 Jahre TV Güttingen

Güttingen – Der Turnverein feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Dazu findet dieses Wochenende vom 18. bis 20. August das grosse Jubiläumswochenende statt. Dieses geht auf dem Areal der Turnhalle Rotewis in Güttingen über die Bühne und lockt mit einem abwechslungsreichen und spektakulären Programm.

In unzähligen Stunden hat sich das Organisationskomitee unter der Leitung von Matthias Rutishauser akribisch auf die grosse Jubiläumsveranstaltung vorbereitet. Der Turnverein Güttingen steht seit seiner Gründung für eine gute Mischung zwischen Turnsport und Geselligkeit. Gerade der gesellige Teil wird mit der Organisation des Maskenballs im Gaudiloch oder dem Wave Festival auch im Jahresprogramm des Vereines unterstrichen. Aus diesem Grund wird auch der grosse Geburtstagsevent nicht einfach ein 0815-Anlass. Mit hochkarätigen Namen wie dem Comedyduo Edelmais, Turnolympiasieger Donghua Li oder den Finalisten von «Die grössten Schweizer Talente» The Blackouts lockt ein Highlight nach dem anderen auf das Festareal. Zusätzlich wurde speziell für das Jubiläum eine eigene Chronik verfasst und ein temporäres TVG-Museum auf dem Festgelände realisiert. Für Interessierte stehen die beiden Dinge über das ganze Wochenende für einen Besuch, oder die Chronik zum Erwerb bereit.

  • 18. August | Comedyduo Edelmais | 20 Uhr
    Der Auftakt des Anlasses beginnt direkt mit einem Paukenschlag. Das bekannte Comedyduo Edelmais mit René Rindlisbacher und Sven Furrer werden ab 20 Uhr ihr aktuelles Programm «…einmal Meer!» zeigen. Der Auftritt ist noch zusätzlich etwas speziell, da er im Rahmen der Abschiedstournee der beiden stattfindet. Die witzigen Parodien und bekannten Figuren, auch aus Schmirinskis-Zeiten, werden viele Lacher auf die Gesichter zaubern. Türöffnung ist um 19 Uhr und das Programm beginnt um 20 Uhr. Tickets können noch auf Starticket oder allen Postfilialen bezogen werden. Ebenfalls können Eintritte auch direkt an der Abendkasse gekauft werden. Für eine Festwirtschaft und damit dem leiblichen Wohl ist gesorgt.
  • 19. August | Turngala und Jubiläumsparty | 20 Uhr
    Die Turngala am Samstag lockt mit bekannten, regionalen Vereinen wie dem STV Uttwil, dem STV Eggethof, der Gymnastikgruppe Kreuzlingen oder dem Teamaerobic Frauenfeld. Zusätzlich, als Höhepunkte, konnten grosse Namen wie der Turnolympiasieger Donghua Li, die Artistin Sarafina und die Finalisten der «grössten Schweizer Talente» The Blackouts für den Anlass gewonnen werden. Die hochkarätigen Darbietungen werden mit einem humoristischen Zwischenprogramm des Turnvereins und der Damenriege Güttingen aufgelockert und geleitet. Plätze können an der Abendkasse noch genügend erworben werden. Türöffnung ist um 18.30 Uhr. Im Anschluss an die Gala folgt eine nicht weniger stimmungsvolle Jubiläumsparty. Dort wird DJ Kaufi für die fetzigen Beats sorgen. Dazu spielt das Trio Chrütz und Quer für eine etwas gemütlichere und urchigere Atmosphäre in der Kaffeestube auf. Mit der schön geschmückten Bar und Kaffeestube wird nicht nur der Durst gestillt, sondern auch optisch ein Highlight gesetzt.
  • 20. August | Brunch, Festakt und Turnshow | 9 Uhr und 11.30 Uhr
    Der Sonntag steht im Zeichen der Tradition und der Feierlichkeiten für den 100-jährigen Verein. Um 9 Uhr startet der Tag mit einem reichhaltigen Brunch, organisiert von den Güttinger Landfrauen und dem Frauenverein. Parallel dazu wird das TVG-Museum geöffnet sein und der Musikverein Eintracht Güttingen wird für die musikalische Umrahmung sorgen. Um 11.30 Uhr beginnt der letzte, aber nicht weniger spektakuläre Höhepunkt des Wochenendes. Der Festakt, integriert in eine Turnshow, steht ganz im Zeichen der Güttinger Vereine. Hier können von den Kleinsten bis zu den Grössten alle ihr Können zeigen. Als Zugabe wird Donghua Li wird eine Show am Pauschenpferd zeigen. Er nahm 1996 bei den Olympischen Spielen in Atlanta  für die Schweiz teil und olympisches Gold. Dies ist eine rare Gelegenheit für interessierte Zuschauer, die einheimische Turnenden mal in Aktion zu sehen; gibt es in Güttingen doch seit Jahren keine Abendunterhaltung mehr. Zusätzlich werden die neue Vereinsfahne und der neue Vereinstrainer gebührend enthüllt. Der Eintritt zum Festakt ist frei.

    Weitere Informationen zum ganzen Anlass finden sich jederzeit auf www.tvguettingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.