/// Rubrik: Artikel | Region | Topaktuell

All-Spaziergang

Siegershausen, Kreuzlingen – Am Sonntag Vormittag besteht für Interessierte die Möglichkeit sich neues Wissen über das Sonnensystem zu erwandern. Vom Pluto dauert's an diesem Tag nur drei Stunden bis zur Sonne.

Die Sternwarte ist das Ziel der spacigen Wanderer. (Bild: Archiv)

Die Menschen sind Reisende durch die Welt und durch das Leben. Im Sonnensystem, das keinen Namen hat, ist die Menschheit beheimatet. Als Teil der Erde kreist sie mit neun weiteren Planeten um die Sonne, während die Milchstrasse mit Milliarden von anderen Galaxien um ein unbekanntes Zentrum kreist.

Rita Weibel, bekannt auf den Planetenwegen der Schweiz, führt Teilnehmende in besonderer Art und Weise durch das Sonnensystem auf dem Planetenweg von Siegershausen zur Sternwarte in Kreuzlingen.

Die leicht überschaubaren Verhältnisse im Sonnensystem können auf dem Planetenweg auf kurzweilige Art erfahren werden. Auf der Planetenwanderung kann man vieles darüber erfahren, wie die Rotationszeiten der Planeten um sich selbst, wie auch ihre Umlaufzeiten um die Sonne mit den Entwicklungsprozessen des Lebens verknüpft sind. Ausgehend davon, was am Himmel passiert, und auch davon, welche Themen des Lebens den All-Interessierten besonders am Herzen liegen, erwartet die Wanderer ein bunter Strauss an physiologischen, psychologischen und philosophischen Betrachtungen und neuen Erkenntnissen, in die Rita Weibel in ihrer erfrischenden Art und Weise hineinführt.

Die Wanderung beginnt in Siegershausen. Die Wandergruppe nähert sich von Pluto her, dem äussersten Planeten des Sonnensystems, zur Sonne hin. Dort besteht die Möglichkeit, das Planetarium zu besuchen und gewonnene Einsichten zu vertiefen.

Die Wanderung dauert mit Pausen ca. drei Stunden. Los geht’s am Sonntag, den 3. September um 10.15 Uhr. Treffpunkt ist der Bahnhof in Siegershausen. Um Anmeldung wird gebeten unter 071 636 18 64 oder em@elisabeth-marti.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.