/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Jungs waren schnell unterwegs

Kreuzlingen – Die 19. Auflage des Schülertriathlons des Oberstufenzentrums Egelsee ging am Montag über die Bühne. Bei den Jungs siegten die Favoriten. (Text: Christian Bächle)

Bei guten äusseren Bedingungen ging am 4. September der Schülertriathlon des SSZ Egelsee über die Bühne. Im und um das Freibad Hörnli absolvierten die SchülerInnen 0,3 Kilometer Schwimmen, 6,5 Kilometer Radfahren und 2,2 Kilometer Laufen.

Seit den Sommerferien wurde sich innerhalb des Sportunterrichts auf den Wettkampf vorbereitet. Bei den Jungen kam es zum erwarteten Favoritensieg durch Lukas Geiger. Mit mehr als vier Minuten Vorsprung auf Julian Hofer kam er in einer Zeit von 24:22min als Erster ins Ziel. Die Zeit gehört damit zu den schnellsten, die jemals in diesem Wettbewerb erzielt worden sind.

In der Mädchenkonkurrenz setzte sich in der Zeit von 35:55min Seline Hamann vor Laura Rusch durch. Alle SchülerInnen konnten den Wettkampf beenden. Bei der anschliessenden Siegerehrung konnten sie tolle Sachpreise entgegennehmen, welche durch lokale und nationale Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

Kirsten Stenzel Maurer hat einige Impressionen für Sie eingefangen.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.