/// Rubrik: Sport | Topaktuell

World Martial Arts Games

Kampfsport – Die ACADEMY MARX Kampfsport & Fitness aus Ermatingen unterstützte die Nationalmannschaft der Schweiz bei den «World Martial Arts Games» in Arbon mit grossem Erfolg.

Die Sportler (Bild von links) David Okos, Trainer Chris Marx, Von links: Dean Balzer, Simon Auer und Daniel Schwarzenbach (Bild: zvg)

An diesem Event nahmen 467 Kämpfer aus 16 Nationen teil.
Die Sportler David Okos, Trainer Chris Marx, Dean Balzer, Simon Auer und Daniel Schwarzenbach und gingen im MMA (Mixed Martial Arts) in den Gewichtsklassen -75kg, -85kg und +90kg in den Ring. Nach spannenden Kämpfen erzielten die Sportler drei Bronzeplätze und zwei Vizeweltmeistertitel.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.