/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Bach-Tage 2017

Konstanz – Mit einem Orgelkonzert beginnen am kommenden Sonntag, 22. Oktober, um 17 Uhr, in der Lutherkirche die diesjährigen Bach-Tage Konstanz. Auch ein Werk des Schweizer Komponisten Klaus Huber ist zu hören.

Claus Biegert verabschiedet sich mit den diesjährigen Bach-Tagen in den Ruhestand. (Bild: zvg)

Kantor Claus Gunter Biegert spielt von J.S.Bach das grosse Präludium und Fuge in h-moll, sowie drei Choralbearbeitungen. Dazwischen erklingen Werke von Egil Hovland und, im Gedenken an den kürzlich verstorbenen Schweizer Komponisten Klaus Huber, sein Werk «In te, Domine, speravi» (In dich hab ich gehoffet, Herr). Zum Abschluss ist von Cesar Franck sein letztes Orgelwerk, Choral a-moll, zu hören.

Der Eintritt ist frei.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.