/// Rubrik: Artikel | Stadtleben | Topaktuell

Medikamentenabhängigkeit

Kreuzlingen – Am Anfang ist da ein Hilfsmittel, welches ein Problem erträglich macht – und plötzlich wird dieses Hilfsmittel zum Problem

Aufbau einer Selbsthilfegruppe für Medikamentenabhängige (Bild: archiv)

Betroffene mit einer Medikamentenabhängigkeit möchten eine Selbsthilfegruppe aufbauen mit dem Ziel, im Austausch mit Gleichgesinnten zu sein, neue Wege kennenzulernen und sich dabei zu begleiten, einander Kraft und Motivation zu geben und nicht zuletzt auch das Selbstwertgefühl zu stärken.

In den Gruppenstunden stehen folgende Themen im Fokus:

Abhängigkeitsbewusstsein / Motivationsgründe für ein Leben ohne Medikamente / Hindernisse auf dem Weg der Suchtbefreiung / Rückfall / Wege zur Stabilität

Flyer mit Gruppenbeschrieb unter: www.selbsthilfe-tg.ch

Interessierte melden sich bei: Selbsthilfe Thurgau, Freiestrasse 10, 8570 Weinfelden

Tel. 071 620 10 00 oder info@selbsthilfe-tg.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.