/// Rubrik: Artikel | Kultur | Topaktuell

Wie eine Feder übern Himmel

Konstanz - Am Dienstag, 24. Oktober, 20 Uhr, liest Jochen Kelter aus seinem Gedichtband «Wie eine Feder übern Himmel». Der Anlass findet in der Spiegelhalle statt.

Lesung von Jochen Kelter aus seinem Gedichtband «Wie eine Feder übern Himmel «(Symbolbild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Jochen Kelters neuer Gedichtband bildet den Abschluss einer Trilogie. Auch in ihm geht es wieder um die Landschaft am See, um Politik und Geschichte und was sie, ob in Griechenland, Laos oder Sizilien, aus den Menschen, aus uns macht. Der Autor wird auch Auszüge aus dem erzählenden Essay «Jetzt mache ich einen Satz» über die jüngere Vergangenheit unserer Grenzregion vorlesen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.