/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kreuzlinger Erzählcafé

Kreuzlingen – Auch dieses Jahr findet wieder das Erzählcafé im Evangelischen Kirchengemeindehaus Kreuzlingen statt. Es beginnt am Dienstag, 31.Oktober, 14.30 Uhr, damit, dass Ursula Wolfender-Schwarz, Meisterbäuerin, aus ihrem Leben erzählt.

Im Erzählcafè erzählen Personen aus ihrem Leben, anschliessend gibt es die Möglichkeit zum Austausch. (Bild: zvg)

Jedes Leben birgt einen reichen Schatz an Erfahrungen und Erlebnissen, von denen meist nur wenige wissen. Von diesem Schatz erfahren die jeweils zahlreichen Besucher des Erzählcafés im Evangelischen Kirchgemeindehaus Kreuzlingen immer wieder. In einem rund einstündigen Gespräch erzählen aus ihrem Leben am

31. Oktober die Meisterbäuerin Ursula Wolfender-Schwarz
21. November der Pilot Fritz Wirz
16. Januar 2018 die beiden Lehrpersonen Carola und René Schaad
13. Februar 2018 der Restaurateur und Holzbildhauer Pepe Franco und am
13. März 2018 die Couture-Schneiderin und ehemalige Kirchenpflegerin Doris Gloor

In der Pause unterhalten sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen, bevor sie anschliessend den interviewten Personen selber Fragen stellen können.

Die Veranstaltungen dauern jeweils von 14.30 Uhr bis gegen 16.30 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das Vorbereitungsteam hat sich erneuert: Herbert Ammann hat vor Jahresfrist Hans Sprunger abgelöst und Jolanda Mösli hat sich bereit erklärt, die Tischdekoration zu übernehmen, für die bis anhin Elsbeth Zecchinel mit viel Liebe und Fantasie gesorgt hat.
Weiterhin gehören zum Team: Hanni Knüsel, Doris Münch und Karl Kohli.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.