/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Ernst Zülle – ein sicherer Wert

Leserbrief – Kreuzlingen liegt Ernst Zülle am Herzen. Er hat sich in der Vergangenheit als Stadtratsmitglied schon mit viel Herzblut für Kreuzlingen engagiert. (Dr. Thomas Dufner, Gemeinderat)

(Bild: archiv)

2014 mit einem sehr guten Ergebnis in den Stadtrat gewählt, hat Ernst Zülle in seiner dreijährigen Amtszeit gezeigt, dass er das Herz am rechten Ort hat und zupacken kann. Mit viel Herzblut hat er sich für das neue Stadthaus eingesetzt und ihm nach seinem harzigen Start im Gemeinderat zum Durchbruch verholfen. Auch beim Erfolg des Projekts Trösch war er massgeblich mitbeteiligt. Er kann aber auch mit politischen Niederlagen sachgerecht umgehen. So hat er nach der Ablehnung des Sanierungsprojektes Romanshornerstrasse nicht einfach das Buch zugemacht, sondern ein redimensioniertes Projekt unter Berücksichtigung der Anliegen der Projektgegner ausgearbeitet. Ernst Zülle ist nicht einfach ein Theoretiker – nein, er ist Praktiker und zwar durch und durch. Er will nicht einfach seine Position durchdrücken, sondern bei der Lösung der Probleme zu Gunsten aller Beteiligten mitarbeiten. Ernst Zülle ist in Kreuzlingen aufgewachsen. Kreuzlingen liegt ihm am Herzen und er möchte es als Stadtpräsident weiterentwickeln mithelfen. Ich gebe Ernst Zülle aus Überzeugung meine Stimme als Stadtpräsident. Ich lade Sie ein, Gleiches zu tun. Mit Ernst Zülle als Stadtpräsidenten wählen wir einen sicheren und verlässlichen Wert für Kreuzlingen.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.