/// Rubrik: Leserbriefe

Wohlfender hat beste Voraussetzungen

Leserbrief – Edith Wohlfender ist die richtige als Stadtpräsidentin da sie in einer grossen Familie aufwuchs und schon von Kindheit an Eigenschaften wie Teilen, Helfen, Mitarbeiten und Einfühlen gelernt hat. (Hildegard Kneubühler)

(Bild: archiv)

Wie die Stadtpräsidiums-Kandidatin Edith Wohlfender bin auch ich in ländlicher Gegend in einer Familie mit acht Kindern aufgewachsen. Das prägt fürs ganze Leben. Ich weiss was es bedeutet, wenn eigene Interessen hinten an gestellt werden müssen. Das Wohl der ganzen Familie steht im Vordergrund. Das Zusammenleben besteht aus Teilen, Helfen, Mitarbeiten, Einfügen, Einfühlen, Problemen lösen, konstruktivem Streiten, Achtung vor dem Andern und vor Anders sein usw. Das sind Eigenschaften, die nicht an Schulen gelernt werden können. Es bedeutet aber auch, die Finanzen im Auge zu behalten und mit dem zu leben was möglich ist. Diese Familien-Erfahrungen bringt meine Kandidatin mit, ergänzt durch stete Weiterbildung, durch anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten, durch Engagement in Politik und im sozialen Bereich. Das sind beste Voraussetzungen für das Amt als Stadtpräsidentin. Edith Wohlfender bekommt meine Stimme.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.