/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Kursstart in der Tanzschule

Kreuzlingen – Kursstart der Tanzschule Robinson am 12. November!

Eine Gratis Schnupperlektion gibt es am 5.November um 16 Uhr. (Bild:zvg)

Es ist seit jeher faszinierend und in jeder Kultur ein Wunsch vieler Menschen sich gekonnt und mit Spass zu Musik zu bewegen. Nicht umsonst ist Tanzen eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. «Wir machen den Anfängern im Grundkurs den Einstieg ganz leicht» sagt Meike Robinson. Sie weiss aus langjähriger Erfahrung Walzer, Cha Cha, Jive und Discofox unkompliziert und sehr unterhaltsam zu unterrichten. Danach hat man die Sicherheit und das Vergnügen bei jeder Tanzveranstaltung die richtigen Schritte zu kennen. Doch Tanzen ist viel mehr – nämlich eines der wenigen Freizeitvergnügen, die man als Paar miteinander erleben kann. Genau das schätzen die Teilnehmer auch in den Tanzkursen. Ein Kursteilnehmer aus dem Grundkurs sagt: «Die ersten Hemmungen waren gleich weg und wir fühlen uns im Unterricht sehr wohl.» Der neue Grundkurs I startet am 15. November.

Ein Tanz wie kein anderer
Der Tanzhit unter den aktuellen Paartänzen heisst West Coast Swing, stammt aus Kalifornien und hat aber nichts mit Western und Cowboystiefeln zu tun. Man kann ihn zu fast allen Musikrichtungen und in unterschiedlichem Tempo tanzen. Seine weichen fliessenden Bewegungen und atemberaubenden Figuren machen ihn zu einem eleganten und gleichzeitig dynamischen Tanz. «Der Tanz hat sein ganz eigenes lässiges Flair und macht den Leuten unglaublich viel Spass «, bestätigt Robinson, selber begeisterte Tänzerin und ausgebildete West Coast Swing Lehrerin. West Coast Swing unterscheidet sich von anderen Tänzen dadurch, dass Jeder mit Jedem tanzen kann. Alter, Können und Grössenunterschiede sind in dieser Art des Tanzens unwichtig. Eine gratis Schnupperlektion gibt es am 5. November um 16 Uhr, Start des Anfängerkurses West Coast Swing I ist am 13. November.

Weitere Kurse und Infos unter:
Tel. 071 6883326
www.tanzschulerobinson.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.