/// Rubrik: Bildergalerien | Topaktuell

Heimelige Winterstimmung

Tägerwilen – Am Wochenende konnte man sich in Juckers Boutique-Hotel auf den Winter einstimmen. An der Inhouse Messe «Wintermood» wurden handgemachte Schuhe, Interior-Dekorationen, Schmuck-Design sowie lebhafte Kunst präsentiert.

«Es ist die erste Ausstellung dieser Art bei Juckers und wir könnten uns gut vorstellen, auch andere Themen wie den Frühling oder Sommer zu organisieren», eröffnete Karin Jucker die «Wintermood»-Messe. Doch zuerst galt es, sich in die winterliche Stimmung hinein zu versetzen. Schwierig war dies nicht, war das Boutique Hotel Juckers an der Hauptstrasse 96 in Tägerwilen voller Überraschungen und Accessoires, um die kalten Monate mit Freude zu überstehen. Schmuckstücke und Blumendekorationen glitzerten um die Wette und versprühten Winterzauber.

Goldschmiedin Alexandra Lulay präsentierte ihren handgemachten Schmuck, versehen mit Perlen und Diamanten, um die dunklen Tage zu erhellen. Floristin Pam Heinzer von floristica Blumen hatte die passenden Inneneinrichtungen dabei, damit immerhin in den eigenen vier Wänden etwas grünt. Für den richtigen Halt in den kalten Tagen sorgte Roger Simmen von der Boutique Selection 1847 mit seiner Auswahl an handgemachten Schuhen. Der gelernte Hufschmied nahm bei interessierten Besuchern gleich einen 3-D-Abdruck der Füsse ab und präsentierte ihnen dann gleich den passenden, edlen Lederschuh.

Bildlich umrahmt wurde der Anlass mit den Werken von Angela Verdi. Die Künstlerin präsentierte ihre neueste Bilderserie zur Schweiz. Mit metallenen Farben in Gold und Kupfertönen vollendete die Künstlerin mit ihren Kreationen die gelungene Auswahl an Ausstellern.

Die perfekte Gelegenheit, sich auf die kommenden Monate einzustimmen und inspirieren zu lassen. Ein eigens für die Messe kreierter Gin-Drink rundete den Anlass ab und liess jeden Besucher mit einem guten Geschmack nach Hause gehen. www.juckers-hotel.com

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.