/// Rubrik: Region | Topaktuell

Gespräche laufen

Münsterlingen – Die Post und die Gemeinde führen Gespräche über die künftige Postversorgung in Münsterlingen.

post

Die Post und die Gemeinde führen Gespräche über die künftige Postversorgung in Münsterlingen. (Symbolbild: archiv)

Nach Gesprächen mit Kantonsvertretern hatte die Post im Juni 2017 die Eckwerte des künftigen Postnetzes im Kanton Thurgau präsentiert. Sie hatte dabei auch kommuniziert, dass sie alternative Lösungen für die Postversorgung in der Gemeinde Münsterlingen prüft. Die Post hat deshalb nun Gespräche mit den Behörden der Gemeinde aufgenommen.

Die Kundenfrequenzen der Postfiliale 8596 Scherzingen in der Gemeinde Münsterlingen liegen auf einem tiefen Niveau, und die Filiale kann nicht wirtschaftlich betrieben werden. Die Post ist deshalb nun im Dialog mit den Gemeindebehörden.

Ziel der Gespräche ist es, gemeinsam alternative Lösungen für die Postversorgung zu evaluieren. Im Vordergrund steht dabei, dass auch künftig ein attraktives Angebot an Postdienstleistungen in Münsterlingen zur Verfügung steht. Eine ersatzlose Aufhebung der Postfiliale steht nicht zur Diskussion.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind noch keine Entscheide gefallen. Aufgrund der Erkenntnisse aus den ersten Gesprächen mit den Behörden wird die Post die Bevölkerung an einer Informationsveranstaltung über mögliche neue Angebote informieren. Dieser Anlass ist für Frühjahr 2018 geplant; die Post wird die Bevölkerung rechtzeitig dazu einladen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.