/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Zwei Kreuzlinger Teams im Halbfinal

Eishockey – Am vergangenen Mittwoch drehte sich in der Eishalle in Kreuzlingen alles um den Puck. Rund 150 Primarschülerinnen und –schüler kämpften in 19 Teams an der PostFinance Trophy um Ruhm und Ehre sowie den Einzug in die Halbfinals des Turniers.

Action und Eis in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Kreuzlingen war am vergangenen Mittwoch im Hockey-Fieber. Beim grössten nationalen Eishockeyturnier, der PostFinance Trophy, kämpften rund 150 Primarschülerinnen und -schüler aus der Region Kreuzlingen in 19 Teams um den Einzug in den Turnierhalbfinal: Mit viel Herzblut und sportlichem Einsatz qualifizierten sich folgende Teams dank Siegen in ihrer jeweiligen Kategorie: «Snoop Dogs» aus Ermatingen, «Schweizerholzer Füchse» aus Schweizersholz, «EHCKK weiss» aus Kreuzlingen und «EHCKK blau» aus Kreuzlingen. Die Sieger der bevorstehenden Halbfinals werden am Finalturnier am 4. März 2018 in Luzern um den Gesamtsieg der PostFinance Trophy spielen.

Erfolgreiche Zukunft für das Schweizer Eishockey
Dank der Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen Eishockey auf spielerische Art und Weise mit vereinfachten Regeln und kostenloser Ausrüstung näherzubringen, schafft die PostFinance Trophy einen wertvollen Beitrag zur Nachwuchsförderung. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft des Schweizer Eishockeys liegt in einer gesunden Basis. PostFinance und Swiss Ice Hockey stärken diese mit der PostFinance Trophy – damit das Schweizer Eishockey auch weiterhin erfolgreich und attraktiv bleibt.

Fotos und Videos (mega herzig!) vom Turnier in Kreuzlingen unter:
www.postfinance-trophy.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.