/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Endlich wieder Adventsmarkt am Ekkarthof

Lengwil – Am 1. und 2. Dezember findet am Ekkharthof traditionell der Adventsmarkt in festlichem Ambiente mit geschmückten Ständen, herrlichen Düften und hochwertigen Produkten statt.

Ist Adventsmarkt am Ekkharthof in Lengwil, weihnachtet es schon bald.
(Bild: Ekkharthof)

In Lengwil wird die Weihnachtszeit schon sehr lange mit dem besinnlichen Adventsmarkt willkommen geheissen. Eine zauberhafte Atmosphäre mit vielen Angeboten und Möglichkeiten für eigene Aktivitäten erwartet die Besucherinnen und Besucher jeden Alters auch dieses Jahr wieder.

Verkauf ab Werkstatt
Speziell zu empfehlen ist der Rundgang durch die offenen Werkstätten, in denen im Massstab 1:1 gearbeitet wird. So sind nahe Einblicke in die qualitativ hochwertige Herstellung der verschiedensten handgemachten Produkte möglich. Ihre Türen öffnen etwa Bäckerei, Schreinerei und Gärtnerei, die Textil-, Kerzen-, Ton- und Kunstateliers oder auch die Einmachküche mit ihren feinen Fruchtaufstrichen.

Selbst Chicorée ernten
Besonders Liebhaberinnen und Liebhaber von Chicorée kommen am Adventsmarkt auf ihre Kosten. Die Ekkharthof-Gärtnerei ist einer der wenigen Produzenten, die das gesunde Gemüse noch in der Erde zieht. An beiden Markttagen kann es von den Besuchern gleich selbst frisch geerntet werden.

Für Körper, Geist und Seele
Weiter zu entdecken ist die duftende Welt der Räucherwaren. Dafür eignen sich nicht nur orientalische Harze, sondern auch heimische Pflanzen sehr. Man sagt dem wohlriechenden Prozedere eine reinigende Wirkung und Schutz für Körper, Seele und Geist nach.

Geschenkideen
Viele weitere Attraktionen wie Adventskranzbinden, der Bio-Laden, Tiere zum Streicheln sowie eine festliche Kaffeestube und kulinarische Leckerbissen runden das Angebot ab. Und mit Blick auf Weihnachten finden sich immer wieder überraschende Geschenkideen. Der Adventsmarkt ist am 1. und 2. Dezember; am Freitag von 14 bis 20 Uhr, am Samstag von 10 bis 17 Uhr offen. www.ekkharthof.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.