/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Ein etwas anderes Weihnachtsstück

Kreuzlingen – Zum Abschluss des Reformationsjubiläumsjahres kommt das Generationenspiel «Weihnachten bei Familie Luther» zur Aufführung.

Zum Ende des Reformationsjahres wird ein Weihnachtsstück gespielt. (Bild: vf)

Es ist vielleicht nicht so bekannt, dass Martin Luther auch Lieder geschrieben hat, wie das bekannte Lied «Vom Himmel hoch». Um dieses Lied dreht sich das Weihnachtsspiel, dass zweimal auf der Bühne im evang. Kirchgemeindehaus, Bärenstrasse 25, zur Aufführung gelangt:
Am Mittwoch, 13. Dezember im Rahmen des Seniorennachmittags. Hier wird eine Anmeldung erbeten. Und am Sonntag, 17. Dezember um 17 Uhr. Diese Aufführung findet öffentlich statt.
Beteiligt sind Erwachsene und Kinder auf der Bühne, dazu ein Kinderprojektchor und ein Projektchor für Erwachsene.  Die Theaterregie führt Adriane Kienzler, die Projektchorleitung der Erwachsenen übernimmt Jörg Engeli und die der Kinder Claudia Kübler. Verantwortlich für die Musik ist Elisabeth Hahn. Die Gesamtverantwortung trägt Doris Münch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.