/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Auf Pilger- und Wanderwegen durchs Kemmental

Kreuzlingen – Der Verein Thurgauer Wanderwege lädt am Montag, 1. Januar 2018 zu einer geführten Wanderung von rund 3 1/2 Stunden Marschzeit ein. Die Wanderung beginnt in Kreuzlingen Bernrain (Bahnhof), Abmarsch ist um 09.35 Uhr.

Am Neujahrstag lädt der Verein Thurgauer Wanderwege zu einer Winterwanderung ein. (Bild: zvg)

Nach der Station Bernrain weist der Wanderweg hinunter zum Bach und trifft dort auf den Stationenweg, der hinauf zur Kirche Bernrain führt. Dem Pilgerweg folgend geht es durch den Wald bis knapp vor Schwaderloh, wo vom Pilger- auf den Wanderweg gewechselt wird. Durch den winterlichen Nüwilerwald und über die Grünbrücke erreicht die Wandergruppe Lippoldswilen zur Mittagszeit. Oberhalb Lippoldswilen öffnet sich eine schöne Sicht auf die gegenüberliegende Seite des Kemmentals.

Nach dem Mittagsrest geht es weiter auf dem Pilgerweg, hinunter zum verträumt mäandrierenden Kemmenbach. Das Kemmental querend wird man vor Ottoberg mit einer weiten Sicht ins Thurtal überrascht. An der Haltestelle Märstetten Station endet die Wanderung.

Die Teilnahme steht allen Interessierten ohne Voranmeldung offen. Auskunft über die Durchführung erteilt am Vortag ab 14 Uhr das Wandertelefon 052 224 78 03.

Weitere Infos unter www.thurgauer-wanderwege.ch/wanderungen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.