/// Rubrik: Region | Topaktuell

Pflegeeinsatz in der Lehmgrube Opfershofen

Opfershofen – Mit Hilfe von Freiwilligen möchte ProNatura das Naturschutzgebiet Lehmgrube Opfershofen entbuschen, um den Lebensraum gefährdeter Pflanzen, Insekten, Vögel und anderer Tiere zu erhalten.

Farbenprächtige Orchidee im Naturschutzgebiet. (BIld: Pro Natura Thurgau)

Der Pflegeeinsatz findet am Samstag, 13. Januar, von 8.30 bis 16 Uhr statt. Treffpunkt ist bei bei der Giessen-Brücke zwischen Opfershofen und Bürgeln. Alle sind herzlich zum Znüni und Mittagessen eingeladen. Anmeldung beim Reservatspfleger Stephan Lüscher (Stephan.Luescher@pronatura.ch). Weitere Informationen gibt es auf der Website  unter www.pronatura-tg.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.