/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Sanierung des Knotenbereichs

Kreuzlingen – Der Knotenbereich bei der Kirche Bernrain in Kreuzlingen wird saniert, weil die bestehende Kreuzung für die Langsamverkehrsteilnehmer gefährlich und für die Automobilisten unfallträchtig ist.

Der Knotenpunkt bei der Kirche Bernrain wird saniert. (Bild: pixelio)

Durch technische Massnahmen werden die Fahrgeschwindigkeiten gedrosselt und die Bushaltestelle wird verschoben und behindertengerecht ausgebaut. Im Weiteren tragen zwei neue Schutzinseln als Überquerungshilfen zur Sicherheit von Fussgängern und Velofahrern bei, und der bestehende Radweg wird vom Parkplatz mit einem Grünstreifen abgetrennt. Zudem werden die Strassenentwässerung und die Beleuchtung angepasst. Diese Arbeiten hat der Regierungsrat zum Betrag von 515 000 Franken an die Firma Convia AG, Bürglen, vergeben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.