/// Rubrik: Marktinfos

Gwundrig auf Yoga?

Ermatingen –  «Interesse hätte ich schon, aber der Kopfstand...» – Oft sind es solche oder ähnliche Vorurteile, die einen davon abhalten, einen Yogakurs zu besuchen. Das ist schade, denn: «Für eine wohltuende Yogapraxis braucht es weder Akrobatik noch besondere Fähigkeiten – es braucht nur einen offenen Geist, um sich auf eine neue Erfahrung einzulassen», meint Ruth Blattner, diplomierte Yogalehrerin und Gründerin des «Yoga am See» in Ermatingen.

Yoga am See setzt auf die lange Tradition des Hatha Yoga. (Bild: zvg)

Die erfahrene Yogalehrerin weiss: «Durch bewusstes Bewegen und Dehnen können wir trotz eingerosteten Gelenken oder verspannter Muskulatur die Freude an Kraft und Bewegung entdecken, durch Entspannen und Atempraxis zur Ruhe kommen und grosse Leichtigkeit in Körper und Seele erfahren.»

Wann, wenn nicht jetzt? Ein Workshop zum Kennenlernen (fünf Lektionen) findet am Freitagabend und Samstagvormittag, 26. und 27. Januar, statt und beinhaltet die grundlegenden Elemente des Yoga.

Die Yogapraxis von Ruth Blattner basiert auf dem klassischen, traditionellen Hatha-Yoga, integriert jedoch die aktuellen Erkenntnisse der Biomechanik und lässt genügend Freiraum für individuelle Bedürfnisse und Voraussetzungen. Auf diese Weise gelingt der Einstieg ins Yoga meist problemlos. Eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert.

Infos und Anmeldung:
Tel. 071 664 20 90
oder www.yogaamsee.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.