Archiv für den Monat: Februar 2018

90. Jahresversammlung mit vielen Ehrungen

Tägerwilen – Kürzlich lud der Frauenturnverein Ermatingen zur 90. Jahresversammlung in die Public Bar in Tägerwilen.

Der Abend stand ganz im Zeichen von Ehrungen. (Bild: zvg)

Präsidentin Claudia Schreiner konnte 34 Turnerinnen begrüssen. Die ordentlichen Traktanden wurden zügig abgehandelt. Der Mitgliederbeitrag wird trotz höherer Abgaben an die übergeordneten Verbände nicht erhöht. Höhepunkt des Jahresprogramms wird die Teilnahme an der Schlussvorführung beim kantonalen Turnfest in Romanshorn, …
* Weiterlesen…

Für 30 Franken auf den See

Kreuzlingen – Die Stadt Kreuzlingen bietet vergünstigte Tageskarten der SBS Schifffahrt AG an. Ab sofort können sie zum Vorverkaufspreis von 30 Franken statt 49.50 Franken im Stadthaus bezogen werden.

Ein Tag auf dem Bodensee begeistert sicher. (Bild: zvg)

Die Tageskarte der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt (SBS) gilt während eines ganzen Tages auf allen SBS-Kursschiffen auf dem Bodensee und ist während der ganzen Saison 2018 gültig, ausgenommen auf der Fähre Romanshorn-Friedrichshafen.

Die Tageskarte ist auf folgenden SBS-Kursfahrten gültig:

Rorschach–Romanshorn–Kreuzlingen–Unteruhldingen–Insel …
* Weiterlesen…

Ungewohntes Zusammenspiel

Kreuzlingen – Am Sonntag, 4. März, findet um 11 Uhr eine musikalische Matinée im Stucksaal des Museums Rosenegg statt. Es spielt das Trio Dacor.

Jojo Kunz am Kontrabass, Jacqueline Ott am Marimba undPaolo d‘Angelo am Akkordeon bilden das Trio Dacor. (Bild: zvg)

Das Trio Dacor verblüfft mit raffinierten eigenen Arrangements für die nicht ganz alltägliche Besetzung. In ihren Bearbeitungen von Bach bis Gershwin setzen die drei MusikerInnen ihre Virtuosität und die Farbenvielfalt ihrer …
* Weiterlesen…

Sand im Getriebe

Handball – Viel Pech für die Kreuzlinger SPL1-Frauen: In der Schlusssekunde kassierten sie in der Zürcher Saalsporthalle gegen GC Amicitia eine 24:25-Niederlage.

(Bild: archiv)

Nach 60 Spielminuten ging es um Zehntelssekunden: Die Schiedsrichter entschieden schlussendlich, dass der Ball beim Ertönen der Schlusssirene die Torlinie bereits überquert hatte. Die glückliche Schützin war Linksaussen Marina Decurtins, die mit ihrem neunten Treffer die Zürcherinnen in Jubelextase versetzte. Besonders bitter für Kreuzlingerinnen war, dass man …
* Weiterlesen…

Skilager in Grüsch-Danusa

Kreuzlingen – Die Klassen G1a und E1b vom SSZ Pestalozzi in Kreuzlingen verbrachten eine aussergewöhnliche Schulwoche in den Bergen. (Text: Lorenz Breitbach)

Das Lager blieb den Schülerinnen und Schülern im Gedächtnis. (Bild: zvg)

Am Morgen des 12. Februars begaben sich die 1. Klassen des SSZ Pestalozzi ins Skilager. Von Kreuzlingen aus wurden die Schüler mittels eines Busses ins Skigebiet Grüsch-Danusa befördert. Angesichts der hohen Lage des Lagerhauses, musste die Reise jedoch …
* Weiterlesen…

Disco auf dem Eis

Kreuzlingen – 40 Jahre Bodensee-Arena: Das musste gefeiert werden. Gross und Klein tummelten sich am Samstag, 24. Februar, auf dem Eis. Dabei machten schon die Jüngsten eine gute Figur.

Am vergangenen Samstag, 24. Februar, feierte die Bodensee-Arena ihren 40. Geburtstag mit einer Eisdisco. Viele Familien freuten sich über das bunte Angebot. Zum Aufwärmen nach der sportlichen Betätigung auf dem Eis konnten sich die Gäste über Punsch und Tee freuen, aber auch Zuckerwatte und Marshmallows versüssten dem ein oder anderen …
* Weiterlesen…

Zwei Punkte am Doppelwochenende

Volleyball – Volleyball-Nationalliga B: Pallavolo Kreuzlingen verliert am Samstag auswärts gegen Lutry-Lavaux Volleyball klar mit 0:3. Mit einem Sieg (3:2) gegen Traktor Basel am Sonntag konnte der erste Sieg der Playoffs realisiert werden.

Im Heimspiel konnten die Volleyballherren endlich wieder einmal punkten. (Bild: www.pallavolo.ch)

Die Probleme begannen noch vor dem Spiel. Eichhorn und von Krannichfeldt schafften es in der sprichwörtlich letzten Minute noch in die Halle. Ein Personenunfall hatte ihre Ankunft massiv verzögert. Kreuzlingen startete selbst auch mit gefühlter Verspätung ins Spiel. …
* Weiterlesen…

Neues Verkehrskonzept in Kreuzlingen

Leserbrief – Nun also wurde ernst gemacht in Kreuzlingen mit der Umsetzung des neuen Konzepts zur Verkehrsberuhigung des Boulevards. Ob es zielführend ist, die Hauptstrasse in Kreuzlingen möglichst Autofrei zu machen, sei einmal dahin gestellt. (R. Awiszus-Emser, Kreuzlingen)

Der Boulevard ist die Haupteinkaufsstrasse Kreuzlingens. (Bild: archiv)

Da gibt es genügend Für und Wider. Um aber die Einbahnstrassenregelung in der Schützenstrasse von der Tankstelle bis zur Einmündung der Sonnenstrasse zu verstehen, muss man wahrscheinlich die höheren Weihen professioneller Verkehrsplaner besitzen. Warum auf dem Boulevard weniger Autos fahren sollen, …
* Weiterlesen…

Verkehr nimmt stetig zu

Kreuzlingen/Bottighofen – Die Auswertung der automatischen Verkehrszählungen auf den Thurgauer Kantonstrassen ergibt für das Jahr 2017 eine durchschnittliche Verkehrszunahme von 0,8 Prozent. Der Anstieg des Individualverkehrs liegt damit leicht unter dem Mehrjahresdurchschnitt von 1,2 Prozent. Die meist befahrene Kantonsstrasse liegt zwischen Kreuzlingen und Bottighofen.

(Bild: Petra Bork/pixelio.de)

Nach 2015 mit 0,8 und 2016 mit 0,9 Prozent liegt die Wachstumsrate des durchschnittlich täglichen Verkehrs (DTV) auf den Thurgauer Kantonsstrassen 2017 mit 0,8 Prozent in gleicher Bandbreite der Vorjahre. Dies korrespondiert mit der stetigen Zunahme der neu eingelösten Motorfahrzeuge im Kanton, welche jährlich bei rund …
* Weiterlesen…

Gelungenes Vereinsjahr

Bottighofen – Der Vorstand unter dem Präsidenten Patrick Gantenbein lud auf Samstag, 20. Januar, zur alljährlichen GV mit Nachtessen ein. Der offizielle Teil fand im Bottighofer Museum statt, danach wurde ins SILO 5 zum Nachtessen eingeladen. (Text: Stefan Gläser)

Die Bottighofer Fischer konnten auf ein fischreiches Jahr zurückblicken. (Bild: zvg)

Wie schon in den Vorjahren berichtet, ist das Interesse an der Sportfischerei und den gemeinsamen Aktivitäten unseres Vereines nach wie vor ungebrochen. Dies zeigt sich in den vielen Aktivitäten des Vereins.

Zum Auftakt stellte Patrick Gantenbein seinen Bericht zum …
* Weiterlesen…