/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Mit der VHS zum Weingut Wolfer

Kreuzlingen – Am Mittwoch, 14. Februar findet von 19 bis 21 Uhr eine Exkursion zum Weingut Wolfer statt. Da es noch Restplätze gibt wurde der Anmeldeschluss auf den 7. Februar verlegt.

Die VHS bietet eine Exkursion zum Weingut Wolfer an. (Bild: günther gumhold/ pixelio.de)

Für die Exkursion zum Weingut Wolfer auf dem Bründlerberg ob Weinfelden, galt der Anmeldeschluss vom 15. Januar. Doch einige Plätze sind noch frei und deshalb ist es noch möglich sich bis zum 7. Februar anzumelden. Die Nachmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Für alle Fälle wird eine Wartliste erstellt.

Am Sonnenhang über dem Weinfelder Thurtal, am Bründlerberg, liegt das Weingut Wolfer – ein Familienbetrieb, heute in der vierten Generation. 1963 legte Alfred Wolfer sen. im Waidli den ersten Wolfer-Rebberg an, 1968 kam der Bründlerberg hinzu. 1975 wurde der entscheidende Schritt zum Selbstkelterungsbetrieb gemacht und 2012 übernahm Martin Wolfer den 9 ha umfassenden Betrieb von seinem Vater Alfred und seinem Onkel Hansruedi Wolfer.

Martin Wolfer, der seine Ausbildung zum Winzer nach Lehrjahren u.a. in der Bündnerherrschaft und in Tasmanien mit der Meisterprüfung abschloss, kehrte 2005 aufs elterliche Weingut zurück und führte schrittweise Neuerungen ein. Er steht heute für Qualitätsproduktion. Mit der anspruchsvollen Pinot Noir-Traube errang er 2013 sogar den Titel «Champion du Monde des Producteurs de Pinot Noir». Goldmedaillen an Schweizer Wettbewerben gab es aber auch bei den Weissweinen Müller-Thurgau, Sauvignon Blanc, Pinot Gris, Federweiss und der weissen Assemblage Sequana.

Martin Wolfer wird die Volkshochschule durch seinen Weinkeller führen, Details der modernen Rebbau- und Kelterungsmethoden vorstellen und über die Ottenberger Weinszene berichten. Selbstverständlich können die exzellenten Weissen und Roten bei einem abschliessenden Apéro zu Brot und Käse degustiert werden.

Treffpunkt: 19 Uhr, Weingut Wolfer, Bründlerbergstrasse 15, 8570 Weinfelden. Die angemeldeten Teilnehmer werden noch einen Routenplan zugestellt erhalten.

Die Kosten belaufen sich auf 25 Franken.

Anmeldung bitte per E-Mail an anmeldung@vhs-kreuzlingen.ch
allenfalls an Dr.Jürg Morf, +41 (0)71 695 21 85,

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.