/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Lust auf West Coast Swing?

Kreuzlingen – West Coast Swing ist die moderne Alternative zum Discofox. Die Tanzschule Robinson bietet einen Schnupperkurs für Neugierige.

West Coast Swing – die coole Alternative zu Discofox. (Bild: zvg)

West Coast Swing ist der aktuellste Paartanz aus der Familie der Swing-Tänze. In der Schweiz und weltweit hat er inzwischen viele begeisterte Anhänger. Seine musikalische Bandbreite ist quasi grenzenlos, sie reicht von Charts über R´n´B, Blues, Pop und natürlich Swing. West Coast Swing gilt als Swing-Tanz, der «mit der Zeit geht». Durch seine weichen, fliessenden Bewegungen und dem einzigartigen Tanzgefühl ist es «der» Trendtanz der kommenden Jahre und stellt eine Alternative zum Discofox dar. Vor allem ist West Coast Swing aber eines: cool.

Wer Lust hat, kann am 4. Februar zu einer gratis Schnupperlektion ohne Voranmeldung kommen. Diese findet um 15.45 Uhr in der Tanzschule Robinson statt. Der reguläre Kurs startet am Donnerstag, 15. Februar. Und da Tanzen nicht nur Spass macht, sondern auch gesund ist, fördern manche Krankenkassen sogar die Teilnahme an einem Tanzkurs. Wer Interesse an anderen Tanzstilen hat, kann sich bei Tanzlehrerin Meike Robinson zu Kursen beraten lassen.

Share Button

One thought on “Lust auf West Coast Swing?

  1. Siegenthaler Yvonne

    Hallo
    Hätte gerne gewusst ob es ein begrenztes Alter gibt um den west coast swing zu lernen? Findet der Kurs in Kreuzlingen statt?
    Was kostet der Kurs?
    Danke für die Rückantwort.
    Y. Siegenthaler

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.