/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Was ist Völkerrecht?

Kreuzlingen – Auf Einladung der VHS Kreuzlingen spricht Prof. Dr. Myriam Senn, Titularprofessorin an der Universität St. Gallen, am Mittwoch, 28. Februar, über Völkerrecht, seine Entstehung und seine Quellen.

Der Anlass findet ausnahmsweise im Haus «Das Trösch» an der Hauptstrasse 42 in Kreuzlingen statt und beginnt um 19.30 Uhr.

Das Thema Völkerrecht wird im Zusammenhang mit Gerichtsentscheiden, Volksinitiativen und humanitären Interventionen in der Schweiz zunehmend kontrovers diskutiert. Themen und Fragestellungen, die unsere Verfassung, Rechte und Institutionen betreffen, sind uns eher bekannt. Aber was ist eigentlich dieses Völkerrecht? Die Referentin Prof. Dr. Myriam Senn wird Fragen nachgehen wie: Was ist Völkerrecht und wer legt es fest? Was gehört zum Völkerrecht? Welches ist das Verhältnis zwischen Völkerrecht und nationalem Recht?
Prof. Dr. Myriam Senn studierte an den Universitäten Genf und St. Gallen Staatswissenschaften, Internationale Beziehungen, Öffentliches Recht und Völkerrecht und erwarb einen Master an der University of Pennsylvania. Sie lehrt als Titularprofessorin an der Universität St. Gallen.
www.vhs-kreuzlingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.