/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Neues Verkehrskonzept in Kreuzlingen

Leserbrief – Nun also wurde ernst gemacht in Kreuzlingen mit der Umsetzung des neuen Konzepts zur Verkehrsberuhigung des Boulevards. Ob es zielführend ist, die Hauptstrasse in Kreuzlingen möglichst Autofrei zu machen, sei einmal dahin gestellt. (R. Awiszus-Emser, Kreuzlingen)

Der Boulevard ist die Haupteinkaufsstrasse Kreuzlingens. (Bild: archiv)

Da gibt es genügend Für und Wider. Um aber die Einbahnstrassenregelung in der Schützenstrasse von der Tankstelle bis zur Einmündung der Sonnenstrasse zu verstehen, muss man wahrscheinlich die höheren Weihen professioneller Verkehrsplaner besitzen. Warum auf dem Boulevard weniger Autos fahren sollen, nur weil man von der Kreuzung Schützenstrasse/Gutenbergstrasse nicht mehr Richtung Sonnenstrasse fahren darf, vermag der gesunde Menschenverstand zunächst nicht zu verstehen. Dass diese Einbahnregelung aber schlichtweg gefährlich für den Auto- und noch viel schlimmer – auch für den Fussgängerverkehr in der Windeggstrasse ist, scheint den Verkehrsplanern entgangen zu sein.

Seit die Einbahnregelung in der Schützenstrasse in Kraft getreten ist, sieht man täglich immer mehr Autofahrer durch den oberen, gesperrten Teil der Windeggstrasse fahren, obwohl dieser Teil aus gutem Grund eine Einbahnstrasse ist und in diese Richtung nicht befahren werden darf. Aus gutem Grund deshalb, weil die Einmündung der Windeggstrasse hier in die Sonnenstrasse eine sehr schlecht einsehbare Kreuzung ist. Pikant an der Sache ist, dass die Windeggstrasse auch ein Teil des Schulweges von Schülern der Wehrli Schule ist. Aus meiner Sicht ist es nur eine Frage der Zeit, bis in der Windeggstrasse ein Unfall passiert. Hoffentlich nur zwischen zwei Autos und nicht zwischen Auto und Schulkindern. Dann wird das Geschreie gross sein. Aber sage hinterher niemand, man habe es nicht gewusst. Also liebe Stadtverwaltung, überdenkt doch bitte noch einmal sehr kritisch die Sinnhaftigkeit der Einbahnstrassenregelung in der Schützenstrasse.

Share Button

One thought on “Neues Verkehrskonzept in Kreuzlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.