/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Skilager in Grüsch-Danusa

Kreuzlingen – Die Klassen G1a und E1b vom SSZ Pestalozzi in Kreuzlingen verbrachten eine aussergewöhnliche Schulwoche in den Bergen. (Text: Lorenz Breitbach)

Das Lager blieb den Schülerinnen und Schülern im Gedächtnis. (Bild: zvg)

Am Morgen des 12. Februars begaben sich die 1. Klassen des SSZ Pestalozzi ins Skilager. Von Kreuzlingen aus wurden die Schüler mittels eines Busses ins Skigebiet Grüsch-Danusa befördert. Angesichts der hohen Lage des Lagerhauses, musste die Reise jedoch in den hiesigen Gondeln fortgesetzt werden. Nach dem Verstauen des Gepäcks, konnte dann auch der Skiunterricht in den verschiedenen Gruppen erfolgen. Vor allem die Anfänger hatten schnell Erfolge zu verzeichnen. Auch der Funpark fand regen Anklang unter den Schülern und stellte somit rasch die Hauptattraktion.

Durch die tägliche Verausgabung der Schüler auf der Piste waren zudem vermehrt hungrige Mäuler zu verpflegen. Somit kam die warme Bewirtung im Lagerhaus gelegen. Für die Unterhaltung abends war man auch besorgt: Unternehmen wie eine Schneeballschlacht oder eine Nachtwanderung wurden von den Schülern organisiert. Der Gesamteindruck der Lagerwoche litt jedoch ein wenig unter dem schlechten Wetter der letzten Tage und missfiel dem Grossteil der beiden Klassen. Trotzdem wird das Lager den Schülern als eine aussergewöhnliche und erlebnisreiche Woche in Erinnerung bleiben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.