/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Saisonende missglückt

Eishockey – Die Herren des EHCKK beenden die Saison wie schon die letzten drei Jahre im Viertel-Final gegen die Dürnten Vikings.

Die Eishockeysaison ist beendet. (Bild: zvg)

Sie verloren die Serie mit 3:0 (7:0; 1:3; 5:4). Das erste Spiel war sehr klar und Dürnten liess nichts anbrennen. Im zweiten Spiel spielten die Kreuzlinger eigentlich eine solide Partie und spielten die Zürcher vorallem im ersten Drittel an die Wand. Dann nutzten sie aber ihre Chancen nicht aus und die Gäste waren zu kaltblütig. Im letzten Spiel war Kreuzlingen lange Strecken in Führung. Die Vikings konnten aber im letzten Drittel einen zwei Tore Rückstand aufholen und dann in der Overtime das Spiel und die Serie entscheiden. Die Enttäuschung war sehr gross bei den Kreuzlinger. Sie kämpften immer mit Herz und für das Logo auf der Brust.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.