/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

50 Jahre Kreuzlinger Rettungsschwimmer

Kreuzlingen – Die SLRG (Schweizerische Lebensrettungs- Gesellschaft) Sektion Kreuzlingen wurde 1968 im Hotel Schweizerhof in Kreuzlingen als 63. SLRG Sektion der Schweiz gegründet. 2018 feiert sie ihr 50jähriges Bestehen. Die GV fand anlässlich des Jubiläumsjahres am 16. März auf der MS Delphin mit einer anschliessenden Rundfahrt statt.

Die Rettungsschwimmer beim Flusstraining. (Bild: zvg)

Gedankt für ihre Treue zum Verein wurde Heinz Müller (fünf Jahre), Chantal Weingart (zehnJahre) und Matthias Zollinger (15 Jahre). Zudem erhielt Urs Eberli Chef der Seepolizei und Ehrenmitglied von der SLRG Kreuzlingen ein kleines Präsent zur bevorstehenden Pensionierung. Seit der Eröffnung des Schwimmbad Hörnli leisten ausgebildete Rettungsschwimmer der SLRG Kreuzlingen Badewache. Und genau das war der Grund der Gründung die Unterstützung des Bademeisterteams. Jedes Jahr sind es viele Stunden Freizeit die, die Mitglieder im Dienste der Sicherheit der Badegäste leisten. 2017 waren es 134,25 Stunden. Zusätzlich wurden fünf Wochenbadewachen gestellt.

Die SLRG ist zuständig für die Sicherheit im, um und auf dem Wasser. Das Ziel ist es, Ertrinkungsunfälle zu vermeiden und die Bevölkerung für die Gefahren zu sensibilisieren. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet die SLRG Kreuzlingen schon für die Kleinsten (ab vier Jahre) Wassergewöhnung an. Denn schwimmen können ist die wichtigste Massnahme um Unfälle im Wasser vorzubeugen. Auch zwei Jugendgruppen gehören zur SLRG Kreuzlingen. Dort lernen die Kinder unter anderem, einmal wöchentlich in einer Trainingsstunde, die Baderegeln kennen, die wichtigsten Erste Hilfe Massnahmen und werden ins Rettungsschwimmen eingeführt. Ab dem 16. Lebensjahr kann man der Aktiven Gruppe beitreten. Auch diese trainieren einmal wöchentlich. Sie können die Mitglieder nicht nur im Schwimmbad Hörnli während des Badewachedienstes antreffen, sondern bei diversen Sicherungsdiensten auf und am Wasser. Zum Beispiel am Flossrennen an der Sitter-Thur bei den zwei grössten Wehre sind sie regelmässig vertreten um für Sicherheit zu sorgen und im Ernstfall eingreifen zu können.

Die SLRG Kreuzlingen bietet verschiedene Brevet- Kurse für jeden an der in die Kunst des Rettungsschwimmens eingeführt werden will. Ganz nach dem Motto jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer.

Um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden und immer auf dem neusten Stand zu sein, bilden sich die Mitglieder auch selbst immer wieder weiter und nehmen an Kursen und Veranstaltungen teil.

Weitere Informationen, wie der Trainingsplan, finden Sie unter: www.slrg-kreuzlingen.ch oder www.slrg.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.