/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Heimniederlage für Kreuzlingen

Fussball – Der FC Kreuzlingen verliert gegen Aufsteiger Bazenheid mit 0:2. Nach einer schwachen ersten Halbzeit kommen die Thurgauer im zweiten Teil etwas besser ins Spiel - jedoch ohne zählbaren Erfolg.

Der FC Kreuzlingen musste sich geschlagen geben. (FOTO GACCIOLI KREUZLINGEN)

Bei schönstem Fussballwetter hagelte es für den FC Kreuzlingen die dritte Niederlage in Folge. Bereits nach zehn Minuten ging der Aufsteiger aus Bazenheid durch Sven Düring in Führung. Wenig später verlieren die Kreuzlinger mit Albios Misini noch einen ihrer engagiertesten Stürmer. Misini prallte unglücklich mit dem gegnerischen Keeper zusammen und musste daraufhin verletzt das Feld verlassen.

Technische Fehler, unnötige Ballverluste und schwache Abschlüsse dominierten die erste Halbzeit der Kreuzlinger, so dass es zu keiner wirklich guten Tormöglichkeit für die Grün-Weissen kam.  So plätscherte die Partie bis kurz vor dem Pausenpfiff vor sich hin. Da konnten die Gäste nochmals gross auftrumpfen. Nach einer der zahlreichen Standartsituationen lancierten die Bazenheider den zweiten Treffer der Partie. Genug Gesprächsstoff also für die Ortancioglu-Truppe während der Pause.

Im zweiten Teil schalteten die Toggenburger einen Gang zurück, während die Thurgauer das Tempo erhöhten und nun vermehrt im gegnerischen Straftraum anzutreffen waren. Doch die Kreuzliner kamen erst in der 78. Minute zu einer guten Tormöglichkeit, welche jedoch vom gegnerischen Keeper gekonnt abgeblockt wurde. Die Gäste verteidigten gut, gewannen häufig wichtige Zweikämpfe und starteten ihrerseits immer wieder gefährliche Angriffe ohne jedoch nochmals zum Torerfolg zu kommen. Die Kreuzlingen fanden über 90 Minuten keinen Weg, den vor allem in der Defensive starten Aufsteiger zu überwinden. Bleibt zu hoffen, dass die Thurgauer bald wieder zu ihrer letztjährigen Form zurückfinden und nicht weiter in der Tabelle nach unten gereicht werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.